Wismec WW

Berichte von „jsk“

  • Freemax Twister 80w Starter Kit
    26 30 Punkten
    1,8
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    Freemax Twister 80w Starter Kit


    Freemax hat mich in meinem letzten Review über den Mesh Pro Verdampfer mit gutem Geschmack und gutem Handling von ihrem Können überzeugen können.
    Umso gespannter war ich als es direkt in den nächsten Test eines Freemax Produktes ging: Das Freemax Twister 80w Starter Kit.

    Das Kit besteht aus einem regelbaren 80w Tube-Mod mit fest integriertem Akku und dem Fireluke 2 Tank.
    Bevor wir uns das Kit im Detail anschauen, werfen wir erstmal einen Blick auf Verpackung und Inhalt.

    Verpackung und Inhalt


    Die beiden Komponenten des Twister Kit kommt in einzelnen Verpackungen mit einem gemeinsamen Umkarton. Da beide Teile einzeln verpackt geliefert kommen, bietet es sich an die Inhalte auch einzeln vorzustellen. Starten wir zunächst mit dem Inhalt des Fireluke 2 Tanks

    Fireluke 2

    Da es sich bei dem Fireluke 2 um einen Fertigkopf-Verdampfer handelt, kann der Umfang entsprechend simpel ausfallen:


    • 1x Fireluke 2 Tank mit bereits installiertem X2 Mesh Coil mit 0.2 Ohm
    [Weiterlesen]
  • Freemax Mesh Pro
    27 30 Punkten
    1,5
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    Freemax Mesh Pro

    Freemax hat mit dem Mesh Pro einen Verdampfer mit Meshcoils auf den Markt gebracht. Der 25mm Verdampfer misst eine Höhe von knapp 60mm und bietet im Auslieferungszustand 5ml Kapazität für eure Liquids.

    Freemax bietet den Verdampfer in einer Vielzahl unterschiedlicher Farbkombinationen an, in der jeder Dampfer eine Farbe finden sollte, die einem zusagt:



    Wenn man sich jetzt für eine Variante entscheiden konnte, erhält man ein Päckchen mit dem nachfolgend aufgeführten Inhalt.

    Verpackung und Inhalt


    Der Mesh Pro wird in einer Pappschachtel geliefert, die alles beinhaltet, was für einen erfolgreichen Start mit dem Verdampfer benötigt wird:

    • Mesh Pro mit eingebautem Kanthal DoubleMesh 0,2 Ohm Coil und installiertem 5ml-Glas
    • 1x Kanthal SingleMesh 0,15 Ohm Coil
    • 1x 6ml Tank Glas
    • Dichtungen

    Neben den beigelegten Coils bietet Freemax noch weitere Coils an. Eine vollständige Liste und eine Beschreibung der für meinen Test vorliegenden Coils folgen.


    Zunächt wollen wir uns

    [Weiterlesen]
  • COOL VAPOR MADPUL Box Mod
    7 30 Punkten
    5,5
    ungenügend
    Noch keine Empfehlungen!

    COOL VAPOR MADPUL Box Mod

    Heute möchte ich euch einen Box Mod der Firma Cool Vapor vorstellen. Der Akkuträger leistet bis zu 200 Watt und bezieht diese aus zwei 18650 Akkus.

    Der Hersteller bietet die Auswahlmöglichkeit aus drei Farbvarianten: Camouflage, Weiß und Schwarz


    In diesem Review werde ich mich auf die Camouflage-Variante beziehen, da mir diese für dieses Review vorliegt.

    Kennzahlen

    Beginnen wir nun erstmal mit einigen Fakten zum Akkuträger:

    • Maße: 66mm x 27mm x 87mm
    • Verdampfer mit einem Durchmesser von 25mm passen nahtlos auf den Akkuträger
    • Spannungsbereich: von 8,4V (volle Akkus) bis runter auf 6,6V
    • Akkus: 2x 18650
    • Voltbereich: 1.0V bis 8.0V
    • Unterstützde Modus: VV, VW, Mechanischer Modus (ByPass)
    • Widerstandsbereich 0.1 - 3.0 Ohm
    • Material: Nylonfaser und Edelstahl
    • Lieferumfang: Akkuträger und Tasche (siehe "Verpackung")

    Verpackung

    Der Mod kommt in einer ungewöhnlichen Verpackung. Der Hersteller verzichtet vollständig auf sinnloses Verpackungsmaterial, sondern liefert der

    [Weiterlesen]
  • DigiFlavor Drop Solo RDA
    30 30 Punkten
    1,0
    sehr gut
    Noch keine Empfehlungen!

    Drop Solo RDA by DigiFlavor


    Der erste Drop RDA von DigiFlavor war ein voller Erfolg, da er durch ein sehr einfaches Deck, eine gut einstellbare Airflow und einen richtig guten Geschmack, viele Dampfer überzeugen konnte.

    Nun bringt Digiflavor seinen kleinen Bruder auf den Markt, welcher natürlich große Ähnlichkeiten hat, aber sich auch in wesentlichen Details unterscheidet.

    Der Lieferumfang

    Bevor wir uns den Tröpfel-/Squonk-Verdampfer genauer anschauen, betrachten wir zunächst einmal wie der Drop Solo RDA geliefert wird:

    Der Drop Solo RDA kommt in einer Schachtel aus Pappe, auf deren Vorderseite ein Sichtfenster eingelassen wurde, welches direkt den ersten Blick auf den RDA gewährt. Neben dem RDA, der mit einem "normalen" Pluspol-Pin und einem 810er-DripTip versehen ist, kommen noch folgende Inhalte in der Verpackung mit:

    • Zweite Topcap aus durchsichtigem Plastik, inkl. passendem Beauty-Ring

    • Mehrsprachige Anleitung (unter anderem in Deutsch)

    • Ersatzteiltütchen mit 510er-Adapter,

    [Weiterlesen]
  • WISMEC Luxotic Kit
    27 30 Punkten
    1,5
    gut
    Noch keine Empfehlungen!

    Review: Wismec Luxotic Kit

    In den vergangenen Monaten hat das Squonken einen Hype erlebt, an dem kaum ein interessierter Dampfer vorbeikommen konnte. Neue Squonk-Mods und -Kits kamen haufenweise auf den Markt und auch Wisemc ist u.a. mit dem Luxotic Kit auf diesen Zug aufgesprungen.


    Für alle neuen Dampfer oder einfach diejenigen, die mit dem Begriff Squonken nichts anfangen können, hier eine ganz kurze Erklärung:

    Ein Squonk-Kit ist eine Mod/Verdampfer-Kombination, welche aus einem Tröpfler und einem Akkuträger besteht. Der Nachteil für viele Dampfer bei der Verwendung von Tröpflern, ist das teilweise unhandliche, regelmäßige Nachtröpfeln in den Verdampfer. Besonders unterwegs oder im Auto kann das echt nervig bzw. zum Teil auch abenteuerlich werden.

    Um dies zu verbessern, kamen findige Dampfer auf eine großartige Idee: Anstatt das Liquid, wie bei einem Tank-Verdampfer, innerhalb des Verdampfers vorzuhalten, wird es bei Squonk-Mods in einer kleinen separaten Flasche mitgeführt,

    [Weiterlesen]