Lexikon

Die Antwort auf Fragen rund um die elektrische Zigarette

Sie haben soeben das Tor zu einem Portal geöffnet, auf dem ein umfassendes Lexikon zum Thema e-Zigarette heranwächst. Das Besondere daran: Es soll das größte deutschsprachige Lexikon im Internet werden, in dessen Mittelpunkt die elektrische Zigarette nebst Zubehör steht. Aktuell befindet sich die Seite im Aufbau und wird mit jeder Begriffserklärung Schritt für Schritt wachsen.

Und es gibt eine weitere Besonderheit:

Sie dürfen uns beim Aufbau unseres Lexikons helfen. Schicken Sie uns Begriffe, die Sie für Sie im Zusammenhang mit elektrischen Zigaretten für erklärungsbedürftig halten und über die Sie mehr wissen möchten. Haben Sie Verbesserungsvorschläge, kritische Anmerkungen, zündende Ideen oder möchten Sie uns auf eigene Produkte oder bestimmte Produkte hinweisen? Dann zögern Sie nicht und schicken Sie Ihre Fragen und Vorschläge direkt an Kontakt, denn sie sind erwünscht und werden in das Lexikon einfließen.

Viele Fragen - kompetente Antworten: Das Lexikon rund um elektrische Zigaretten

Gesetzliche Vorgaben, steigende Preise und ein verändertes Gesundheitsbewusstsein bieten ausreichend Anlass für viele Raucher, nach Alternativen zur herkömmlichen Tabakzigarette Ausschau zu halten. Eine dieser möglichen Alternativen sind die von der Wissenschaft entwickelten elektrischen Zigaretten. Diese Zigarette ohne Tabakqualm, die stattdessen vor sich hin dampft, ist für viele Raucher Grund genug, ihr Rauchverhalten zu verändern und die Tabakzigarette ganz oder teilweise gegen eine e-Zigarette einzutauschen. Andere wiederum haben schon einiges über elektrische Zigaretten in Print- und Onlinemedien gesehen und gelesen oder elektrische Zigaretten rauchende Menschen aus den Augenwinkeln auf der Straße beäugt. Manch einer hat da so seine Zweifel und fragt sich, wie sie funktioniert, woraus sie besteht und was ursächlich ist für den Dampf. Tatsächlich ist es wichtig und richtig, als kritischer Verbraucher zu hinterfragen, was man da so konsumiert. Wir finden das gut und werden mit diesem Lexikon über die e-Zigarette all Ihre Fragen beantworten und Ihnen die elektrische Zigarette wie ein offenes Buch präsentieren.

  • Ursprung und Entwicklung. Sie werden erfahren, wo und wann die erste elektrische Zigarette entwickelt und vertrieben wurde und wie ihre weitere Entwicklung verlief.
  • Aussehen. Sicher ist Ihnen bereits aufgefallen, dass eine e-Zigarette ganz unterschiedliche Formen und Farben haben kann und dass Sie immer mehr vom Aussehen einer herkömmlichen Tabakzigarette abweicht. Welche Varianten das sind und welche Funktionalitäten sie erfüllen, erfahren Sie in unserem Lexikon.
  • Funktionsweise. Anders als die Tabakzigarette findet bei der e-Zigarette kein Verbrennungs-, sondern ein Verdampfungsvorgang statt. Unser Lexikon wird Sie darüber informieren, welche elektronischen Teile und Inhaltsstoffe elektrische Zigaretten zum Dampfen bringen.
  • Energieträger. Sie werden lernen, dass die elektrische Zigarette in unterschiedlichen Bauformen angeboten werden und dass es ungeregelte und geregelte Akkuträger gibt und wodurch diese sich unterscheiden.
  • Verbrauchsstoff. Sie werden erfahren, dass der Verbrauchsstoff in elektrischen Zigaretten das e-Liquid ist, wie dieses in den Aromatank gelangt und aufgrund welcher physikalischen Wirkung es verdampft.
  • Das E-Liquid und seine Vielfalt. Das Lexikon wird Sie darüber aufklären, in welchen Geschmacksvarianten es E-Liquids gibt und woraus diese bestehen. Bald werden Sie wissen, dass es auch Liquids gibt, die frei von Nikotin und frei von Aromen sind und wodurch das sensorische Gefühl des Rauchens entsteht.
  • Rechtliche Aspekte. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von rechtlichen Aspekten, die zu kennen sich lohnt. Denn hierzulande, auf dem europäischen Binnenmarkt und außerhalb der Europäischen Union gibt es Unterschiede im Umgang mit der e-Zigarette.
  • Umweltschutz und Entsorgung. Sie werden überrascht sein, wie aufgeräumt und sauber der Umgang mit der elektrischen Zigarette ist. Denn es gibt eine Reihe von Vorschriften, die Auskunft geben über ihre zulässige Entsorgung.
  • Produktvielfalt. Die Produktvielfalt berücksichtigt das Konsumentenverhalten, denn es gibt Verdampfer, die wieder verwendet werden können oder auch als Einwegprodukte zur Verfügung stehen. Die Produktvielfalt bezieht sich aber auch auf das Aussehen von elektrischen Zigaretten, die es beispielsweise auch in Form einer Pfeife gibt.
  • Zubehör. In unserem Lexikon werden Sie außerdem mehr über das umfangreiche und funktionale Zubehör sowie über die verschiedenen Aufbewahrungsmöglichkeiten von elektrischen Zigaretten erfahren.

Fazit.

Das sind nur einige Bereiche, die wir Ihnen in unserem Lexikon erklären möchten. Wir werden dieses Lexikon kontinuierlich mit Inhalten füllen und hoffen auf Ihre tatkräftige Unterstützung. Richten Sie Ihre Fragen, Ihre Anregungen und Ihre Kritik direkt an Kontakt und bestimmen Sie aktiv die Inhalte dieses Lexikons mit. Dieses Lexikon wird allen Fragenzeichen und den sich rund um die e-Zigarette rankenden Mythen ein Ende bereiten, denn es wird alle Ihre offenen Fragen sachlich, fundiert und für Sie als Verbraucher zufriedenstellend beantworten.

Helfen Sie mit beim Aufbau dieses einzigartigen Lexikons, wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit!