Wismec WW

E-Shisha schmeckt verbrannt oder kokelig

  • Eines der wohl am häufigsten Probleme vor allem bei Einsteigern. Der Geschmack der Shisha bzw. des Dampfs schmeckt verbrannt oder kokelig.

    Mögliche Ursachen:

    • Der Verdampfer wird nicht mit genügend Liquid versorgt, lassen Sie dem Liquid daher genügend Zeit zu sickern. Die Watte im Verdampfer muß sich zuerst mit genügend Liquid vollsaugen, daher ist es ratsam vor allem bei neuen oder gerade gereinigten Verdampfern ihn für 1 bis 2 Minuten im Liquid ruhen zu lassen bis man mit dem Shisha dampfen beginnt. Natürlich sollte auch darauf geachtet werden immer genügend Liquid im Verdampfertank zu haben um ein trockenen Betrieb zu vermeiden.
    • Die Watte im Verdampfer ist aufgebraucht. Trotz sachgemäßer Anwendung (siehe oben) ist der Verdampfer ein Verschleißteil und muß nach einigen Betriebstunden ausgetauscht werden. Wenig Dampfentwicklung und ein kokeliger oder teils auch metallischer Geschmack deutet auf einen aufgebrauchten Verdampferkopf hin.
    • Die Heizspirale auch Coil genannt überhitzt und verbrennt die Watte im Verdampfer. Ursachen hierfür können eine zu hoch gewählte Watt/Amper Einstellung bei einstellbaren e-Shishas oder ein zu langes oder zu häufiges Drücken des Feuerknopfs sein. Gute e-Shishas schalten in der Regel nach einigen Sekunden ab um eine Überhitzung des Verdampfers zu vermeiden.