DIGIFLAVOR DROP RDA

  • DIGIFLAVOR DROP RDA



    Digiflavor Drop RDA



    f1217t160259p3141862n3_QAzVwpjv.jpg f1217t160259p3141862n9_DRcXUtKA.jpg



    Sechs Monate Planung, Entwicklung und eine Umsetzung bis ins kleinste Detail. Der Drop RDA, aus dem hause Digiflavor, entworfen von Brian, bekannt vom YouTube Kanal „TVC The Vapor Chronicles“


    Digiflavor ist ein junges Unternehmen mit Sitz in Shenzhen, China.


    Digiflavor konzentriert sich mit seinen Ingenieuren mehr auf den Geschmack, als auf große Wolken.


    Immer wieder hat das Team Hand an die Airflow gelegt, auf der Suche nach Perfektion. Die ihnen hier mehr als gelungen ist.



    Der DROP von unten



    Unten wie immer zu sehen das CE Zeichen die Seriennummer und nochmal schön eingelasert DROP DIGIFLAVOR und Designed by Vapor Chronicles. Die Pluspolschraube ist vergoldet und lässt sich durch eine Squonker pin Schraube die auch vergoldet ist austauschen.


    f1217t160259p3141862n2_CaNyEGiT.jpg



    Topcap u.Verdampferkammer



    Der Aufbau des Verdampfers ist auf den ersten Blick beinah schlicht. Beachtet man jedoch die perfekt integrierte, stufenlos regulierbare Airflow die an jeder Seite mit 10 kleinen löchern versehen ist und man jedes Loch einzeln verschließen oder öffnen kann. Die Topcap ist wie man vom VGOD schon kennt mit zwei großen Aussparrungen versehen, so das die Topcap nur in einer Richtung passt und sich nicht verdrehen kann. So steht die Airflow immer perfekt zu den Coils.


    f1217t160259p3141862n4_tOqHBgeW.jpgf1217t160259p3141862n5_WJRrGQoy.jpg



    Das Deck



    Das Deck hat an den Seiten vier kurze Post mit großen Bohrungen.Wo man die Coil von oben in die Löcher der Post steckt. Die Löcher sind durchgängig,so kann man schön den Draht von der Coil einfach unten drunter abschneiden.Die Post sind alle vergoldet wodurch man einen sehr niedrigen Volt drop hat.


    f1217t160259p3141862n6_WugRFnkI.jpg



    Wickeln:



    Was das Wickeln angeht, stehen dem Dampfer einige Möglichkeiten zur Verfügung, vom einfachen Single-Coil bis hin zum Dual-Tripple oder Quad-Coil wo hingegen das Wickeln von Single-, Dual-Coil auch nicht so erfahrenen Selbstwicklern leichtfallen sollte. Das schöne ist man muss die Coils nicht vorher kürzen, sondern man kann den Draht unter den Posts abschneiden. Der Drop RDA ist durchweg ein absolut gelungener Tröpfler, der mit seinem Durchmesser von 24mm und dem unaufdringlichen Design zu einer unzähligen Auswahl verschiedener Akkuträger und Mechanischen Mods passt und mittels des dazu gelieferten Bottom Feed Pins auch mit Squonker Mods kompatibel ist. Der Geschmack ist wirklich gut und ich würde sogar sagen es ist im Moment einer der besten Tröpfler am Markt wie ich finde.


    f1217t160259p3141862n7_WiEdhgHZ.jpgf1217t160259p3141862n8_owiNTzhG.jpg



    Technische Daten :



    Durchmesser: 24 mm


    Höhe: 26,5 mm


    Material: Edelstahl


    Anschluss: 510er Pin vergoldet, Standard und BF


    Füllvolumen: ca. 2 ml


    Deck: Single-, Dual-, Triple-, Quad-Coil


    DripTip: 810er DripTip ,810er Ultem DripTip ,510er Adapter



    Lieferumfang:



    1 x Drop RDA


    1 x Bottom Feed Pin


    1 x 810er DripTip


    1 x 810er Ultem DripTip


    1 x 510er DripTip Adapter


    1 x Inbusschlüssel


    1 x Ersatzteiletasche


    1 x Benutzerhandbuch