Artikel mit dem Tag „Verdampfer“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verdampfer reinigen – Aber wie?

    Es gibt Situationen, in denen die E-Zigarette nicht so funktioniert, wie sie soll. Vor allem wenn der Verdampfer verstopft ist, kann es dazu kommen, dass die Dampfentwicklung und der Geschmack auf der Strecke bleiben. Doch wie lässt sich der Verdampfer reinigen? In diesem Artikel geben wir Tipps und Ratschläge für Dampfer.

    Verdampfer reinigen: In Alkohol einlegen und auskochen

    Um den Verdampferkopf zu reinigen, kann man ihn über Nacht in ein Glas Vodka oder reinen Alkohol einlegen. Dies sorgt dafür, dass die Kruste sich von der Heizwendel und vom Docht löst, die durch das Dampfen entstanden ist. Am nächsten Tag braucht man nur noch die Verdampferköpfe in heißem Wasser zu kochen. Dabei spült man auch den letzten Rest der Kruste weg.

    Nachdem man die Verdampfer ausreichend getrocknet hat, baut man sie wieder wie gewohnt in die E-Zigarette ein, gibt einen Tropfen Liquid direkt auf die Heizwendel, wartet einige Sekunden und zieht dann zum ersten Mal… [Weiterlesen]